F/B-Doppelhorn · Modell 1106 Heldenhorn

Dieses Modell ist das neueste Doppelhorn in unserer Modellpalette. Schon in den 1970er Jahren wurde ein Doppelhorn in ähnlicher Bauweise gebaut. Die Idee dazu entstand aus Gesprächen mit dem amerikanischen Hornisten Milan Yancich (1921 – 2007, Hornist u.a. Chicago Symphony und Cleveland Orchestra, Dozent u.a. Eastman School of Music). Hierbei wurden wesentliche Elemente der Geyer-Bauweise aufgegriffen und auf unser K-Modell (Modell 1103) übertragen. Insgesamt wurde ein gutes Dutzend dieser Hörner gefertigt, die als „Heldenhorn“ in die Geschichte eingingen.

Da in den vergangenen Jahren das internationale Interesse an Hörnern in Geyer-Bauweise stetig zugenommen hat, haben wir im Jahr 2016 die Idee des „Heldenhorns“ wiederbelebt. Für eine Ausstellungsreise nach Australien fertigten wir eine kleine Serie von Prototypen an und stießen damit auf große Resonanz. Durch intensiven Austausch und Tests mit professionellen Hornisten aus dem In- und Ausland konnten wir dieses Modell innerhalb von kurzer Zeit optimieren und es im Jahr 2017 in Serienreife mit der Modellnummer 1106 anbieten.

Die Grundlage unseres neuen „Heldenhorns“ bietet das K-Modell. Der Korpus sowie die Mensur von Mundrohr und Schallstück sind bei beiden Hörnern identisch. Der wesentliche Unterschied zwischen den Modellen liegt im Rohrverlauf des F-Horns. Die engen Bögen der F-Verlängerung des 1103 wurden im „Heldenhorn“ durch einen einteilige Bogen ersetzt, der gerade aus dem Ventilblock herauskommt und dann offen auf dem Korpus entlangläuft. Durch die Bauweise – angefangen mit dem langen Mundrohr und der offenen Rohrführung im weiteren Verlauf – erreichen wir eine sehr angenehme, leichte Ansprache. Das Modell wird serienmäßig in Messing mit abschraubbarem Schallstück und einem hand-gehämmerten Stengel gefertigt. Dadurch erhält das Horn eine ausgezeichnete Tragfähigkeit und ist unverkennbar dem typischen Alexander Klangcharakter zuzuordnen. Auch die Mischung mit den Klangfarben der anderen Alexander Modelle gelingt problemlos.

 Eigenschaften:
Stimmung:
Bohrung:
Schalldurchmesser:
Mensur:
Korpusgröße:
Material:
Anzahl Ventile:
Anzahl Daumenhebel:
F/B oder B/F
12,1 mm
310 mm
Medium large
Groß
Messing
4
1
Ventilzüge für B- und F-Teil unabhängig voneinander
Geyer-Bauweise
Umschaltventil mit Schnur-Mechanik
hand-gehämmerter Stengel
abschraubbares Schallstück